60 Jahre und kein bisschen leise
Jubiläumskonzert der Chorgemeinschaft am 5.11.2016



Foto: privat

60 Jahre besteht die Chorgemeinschaft Speyer nun – und präsentierte sich beim Jubiläumskonzert am 5.11. alles andere als leise. Rund 120 Sängerinnen und Sänger der drei Chöre begeisterten in der Speyerer Stadthalle über 400 Zuhörer.

Den Abend eröffnete der „Gemischte Chor Speyer“. Er hat die längste Tradition im Verein und präsentierte beliebte Schlager wie "Über sieben Brücken musst du gehen" oder "Über den Wolken", die viele im Publikum zum Mitsingen animierten. Einige der Mitglieder singen schon seit Jahrzehnten mit – Musik hält eben jung.

Bei „Rainbow – Pop, Jazz and more“ war der Name Programm. Begleitet vom Bläsersound und den Rhythmen der „Rainbow All Stars“ entführte der Chor in die Welt der Popmusik und des Jazz. Mitreißenden Stücken wie „New York, New York“ „Route 66“ und „Puttin‘ on the Ritz“ wurden gefühlvolle Songs wie „Ain’t Misbehavin‘“ und „Agua de Beber“ entgegengesetzt. Vor allem beim a cappella vorgetragenen „Over The Rainbow“ stellte Rainbow seine große Tonsicherheit unter Beweis.

Nach der Pause trat der Rockchor Speyer mit rund 70 Sängerinnen und Sängern und professioneller Rockband auf. Bereits mit den ersten Songs hielt es die Zuschauer nicht mehr in den Stühlen. Sie klatschten, tanzten und sangen mit zu bekannten Rocksongs wie „Jump“ von Van Halen, „Stairway to Heaven“ von Led Zeppelin oder „Purple Rain“ von Prince. Besonderen Applaus erhielt auch Querflötistin Petra Erdtmann für ihre exzellenten Soli zu Jethro Tull's „Locomotive Breath“ und „Bourée“.

Einer der Höhepunkte war der Song „I Wanna Know What Love Is“ von Foreigner, gefühlvoll intoniert von Rockchor und Rainbow. Zum Finale stimmten dann alle drei Chöre gemeinsam ein in „So ein Tag, so wunderschön wie heute“, bevor die Rockband einsetzte und mit der Überleitung auf „An Tagen wie diesen“ von den Toten Hosen das überraschte Publikum einmal mehr begeisterte. Ein gelungener Abschluss für diesen besonderen und vielfältigen Chorabend.

Die musikalische Leitung des Konzerts lag bei den Chorleitern Björn Karhof, Nadia Lyons und Joe Völker. Die Chorgemeinschaft hat rund 240 aktive Mitglieder, neue Sängerinnen und Sänger sind bei allen drei Chören herzlich willkommen.

von Monika Lorenz
The Rhythm Of Life 04.11.2017
Jubiläumskonzert 05.11.2016
Gartenfest der Generationen 19.06.2016
Deutsches Chorfest 28.05.2016
Speyerer Kult(o)urnacht 20.05.2016
Songs from Coast to Coast 31.10.2015
Benefizkonzert
31.01.2015, Speyer
Chorwochenende 2014
JH Hochspeyer
Liedernacht
05.07.2014
Feel the Rhythm
02.11.13
Unsere Homepage verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen