Nadia Lyons ist unumstritten der musikalische Kopf von Rainbow. Darüber hinaus ist sie auch das wichtigste Mitglied unseres Chors. 1972 in Taschkent geboren, begann ihre musikalische Karriere im Alter von 6 Jahren an der "Schule für begabte Kinder". Dort wurde der Grundstein für ihr ausgezeichnetes Klavierspiel gelegt. Stationen ihrer Ausbildung waren Moskau und Novosibirsk, wo mit ihrer Lehrtätigkeit am College für Kultur und Kunst auch die Gabe gefördert wurde, andere für Musik zu begeistern.

Seit 1999 in Deutschland lebend, hat sie auch hier in eine fundierte Weiterbildung investiert, studierte an der Universität Karlsruhe Musikwissenschaft und Journalismus, perfektionierte ihre Sprachkenntnisse und bestand nebenher 2008 die Chorleiterprüfung mit Bravour. Erste Gehversuche beim MGV 1890 Bellheim folgten, bevor sich Nadia an neue Herausforderungen wagte. Sie kann weltlich oder kirchlich, am liebsten mag sie es jedoch altmodisch modern (Gershwin!), jazzig und swingend. Rainbow ist der Chor, der von ihr mitbegründet wurde. In der Chorgemeinschaft zuhause, ist sie die musikalische Leitung und arbeitet eng mit ihrem Team und Ihrem Chor zusammen. Konzerte wie  Songs from Coast to Coast, The Rhythm of life und Rudolph meets Rainbow tragen deutlich ihre Signatur.

Falls sie mal nicht chormusikalisch unterwegs ist, unterrichtet sie ihr Paradeinstrument Klavier (auch ihr Mann ist bei den Schülern) und begleitet einfühlsam andere Chöre. Sie singt selbst begeistert und natürlich vom Blatt.  Als Ausgleich von so viel Musik ist sie an theoretischer Physik interessiert und wenn es mal kuscheliger sein soll, dann gibt sie Haustieren ein wunderbares Zuhause. In Coronazeiten hat sie auch mit der online Technik umzugehen gelernt und motiviert uns alle. Trotz dieser überragender Begabungen ist sie "eine von uns" und ein Fan des "wir".